headerbild

Kurzzeitpflege

Die Einrichtung bietet drei "Kurzzeitpflegeplätze". Im Vordergrund steht die ganzheitliche medizinische, psychosoziale Versorgung der Pflegegäste. Es wird nach dem Grundsatz gearbeitet, soviel Pflege wie nötig, soviel Selbstständigkeit wie nur möglich.

Der Schwerpunkt bei der Kurzzeitpflege liegt auf einer reaktivierenden Betreuung. Das heißt, bis der Pflegegast zum einen wieder selbstständig in der eigenen Wohnung leben kann und zum zweiten, die Betreuung des Senioren wieder durch Angehörige bzw. Sozialstationen (häusliche Pflege) übernommen werden kann. Wir möchten die Bedingungen bieten, den pflegenden Angehörigen die Gewissheit geben, dass Eltern oder ein anderer pflegebedürftiger Angehöriger bei Urlaub oder Erkrankung des Pflegenden in guter Obhut sind.

Zudem bieten wir an das nach Absprache Haustiere mitgebracht werden können.