headerbild

Unsere Leistungen

  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege

Das Pflegeheim „Haus Entenhof“ ist eine vollstationäre Einrichtung mit drei eingestreuten Kurzzeitpflegeplätze. Insgesamt stehen 31 Pflegeplätze zur Verfügung, welche auf 2 Bereiche aufgeteilt sind.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ältere Menschen oder pflegebedürftige Erwachsene aufzunehmen, ihnen Wohnraum zu überlassen und eine fachgerechte Pflege, soziale Betreuung und Versorgung anzubieten.

Eine erfolgte Einstufung per Pflegestufenverfahren (SGB XI) ist wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich. Um die Betreuungs- und Versorgungsqualität sicherzustellen schließen wir im Aufnahmeverfahren folgende Personengruppen aus:

  • Pflegebedürftige Personen, die auf Grund eines Unterbringungsbeschlusses in einer beschützten Einrichtung leben müssen (Schwerpunktpflege)
  • Beatmungspflichtige, pflegebedürftige Personen (Schwerpunktpflege)

Unsere Leistungen in der Pflege:

  • Ganzheitliche und aktivierende Betreuung und Pflege
  • Ermittlung und gemeinsame Planung des Pflege- und Hilfebedarfs
  • Fachgerechte Grund- und Körperpflege gemäß
    Rahmenvertrag § 75 SGB XI vollstationäre Pflege
  • Fachgerechte Behandlungspflege nach schriftlicher, ärztlicher Anordnung
  • Individuelle Anleitung und Beratung der Klienten und Bezugspersonen

Unsere Leistungen in der Betreuung:

  • Gruppen- und Einzelangebote
  • Jahreszeitliche Feste
  • Aktivitäten zur Kontaktaufnahme und -pflege mit
    Angehörigen und dem lokalen Gemeinwesen
  • Ergotherapie
  • Beratung und Information
  • zusätzliche Betreuung nach § 43b SGB XI


Unsere Leistungen Unterkunft und Versorgung:

Bereich Verpflegung:
  • Speisen- und Getränkeversorgung (Haus eigene Küche)
Bereich Hauswirtschaft:
  • Reinigungsdienstleistungen unter Einhaltung von Hygienestandards
  • Wäschedienstleistungen unter Einhaltung von Hygienestandards
  • Hausgestaltung wie bspw. Eingangsbereich, Wohnbereiche, individuelle Zimmer und Gemeinschaftsräume in Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Pflege und Betreuung
  • Dienstleistungen der Haustechnik wie bspw. Instandhaltung des Gebäudes und der Außenanlagen sowie Umsetzung von Sicherheitsaspekten

Beschäftigungstherapie für Senioren:

An jedem Wochentag besteht die Möglichkeit nach telefonischer Voranmeldung bei unserem Ergotherapeuten Herr Walter Kuhrt (Tel.: 02296 / 999 06 76), für Senioren aus der näheren Umgebung an unserer Beschäftigungstherapie kostenlos teilzunehmen.

Die Beschäftigung findet immer Wochentags,

Vormittags von 10.30 - 11.15 Uhr und
Nachmittags von 15.30 - 17.00 Uhr statt.

Vormittags findet meistens eine Sitzgymnastik statt die an die Bedürfnisse und den Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst ist.

Alle 14 Tage findet Vormittags ein Gottesdienst statt, die genauen Termine finden Sie auf unserer Internetseite unter Rubrik Freizeit und dann Termine.

Am Nachmittag wechseln die Angebote zwischen Gedächtnistraining, Erinnerungsarbeit und Gesellschaftsspielen.

Freitagnachmittags ist meistens unser beliebtes Kegeln.

Alle 14 Tage ist Kino mit alten Klassikern oder Natur- und Tierfilmen, diese Termine finden Sie ebenfalls unter der Rubrik Freizeit/Termine.

Es besteht nach Anmeldung auch die Möglichkeit der Teilnahme an den Mahlzeiten (kostenpflichtig) um unserer "leckere Hausmannskost" probieren zu können.

Wir übernehmen jedoch keine Pflegemaßnahmen und keine An- und Abfahrt.

Mehr informationen